Refugee Report

“Open your eyes – hear my voice!”

...damit sie zeigen können, dass die Flüchtlinge nicht nur auf dem Stuhl sitzen und nichts machen.

listen on Soundcloud

2014/10/29 02:03

Hier war eine Ausstellung. Wir haben viele Sachen während des ganzen Jahres gebaut und gemalt und so, also künstlerische Sachen. Und das waren alle Flüchtlinge. Da war nie ein Deutscher in dieser Gruppe. Und die wollten einfach ein paar Sachen bauen damit sie zeigen können, dass die Flüchtlinge nicht nur auf dem Stuhl sitzen und nichts machen. Aber sie wollten auch gerade solche Sachen lernen, so dass es vielleicht in Zukunft für Deutschland gut wird. Achso, hier ist auch ein Junge, er ist seit 10 Jahren in Deutschland, ich denke. Und er hat in vielen Boxmannschaften teilgenommen und er hat bis jetzt keine Ahnung wieviele Pokale bekommen. Und nach den 10 Jahren, einfach an einem Tag, also er war auch in der Schule, und dann hat er auch ein Papier bekommen, damit er.. wo sie geschrieben haben, dass er einfach in sein Land zurück gehen muss. Und dann war er einfach ein paar Tage, keine Ahnung irgendwo. Und er hat uns dann beim letzten Mal auch angerufen, er hat gesagt ‘Also, Freunde, ich werde.. also die Polizei wird mich einfach in mein Land abschieben.’ Und dann hat er gesagt ‘Ciao, also sagt das zu allen unseren Brüdern.’ Er war auch aus Armenia. Er war ein super Junge. Und in diesem Foto kann man auch viele Kulturen sehen, zum Beispiel Syrien, Irak, Serbien, deutsch, Armenia und es gab auch zu der anderen Zeit noch viele andere Länder, ganz Multikulti.

back